Was bedeutet eigentlich Pädakustik?

Unsere Pädakustiker haben langjährige Erfahrung in der Anpassung bei Kindern und Jugendlichen.

Die Pädakustik ist ein besonderer Bereich in der Hörgeräteakustik, der sich mit der Hörgeräteversorgung von Kindern und Jugendlichen befasst. Auf Grund der besonderen Anforderungen bei Anpassungen im Kindesalter ist eine Fortbildung zum qualifizierten Pädakustiker unbedingt erforderlich. Anpassungen im Kleinst- und Kindesalter erfordern eine besondere und optimale Versorgung mit Hörgeräten, da der komplette Spracherwerb und die zukünftige Entwicklung des Kindes maßgebend durch das „Hören“ geprägt wird.

Eine gute Zusammenarbeit zwischen Eltern, Akustikern, Ärzten, Logopäden, Frühförderern, Erziehern oder Lehrern ist uns daher sehr wichtig. Unsere ausgebildeten Pädakustiker sind mit den technischen Anforderungen und Möglichkeiten in der Hörgeräteakustik bestens vertraut und haben langjährige Erfahrung in der Anpassung bei Kindern und Jugendlichen. Außerdem stehen Geduld, Einfühlvermögen und ein „Guter Draht“ zu den Kunden bei uns an erster Stelle.

Zusätzlich zur Hörgeräteversorgung sind wir natürlich auch Ansprechpartern für alle Zusatzgeräte und Zubehörmöglichkeiten, wie z. B. FM-Anlagen für Schulen.

Selbstverständlich bieten wir darüber hinaus auch jeglichen Service von Reinigung und Reparaturen sowie Ersatzgeräten an.

Falls Sie den Verdacht haben, dass Ihr Kind nicht richtig hört oder versteht, oder die bereits bestehende Hörgeräteversorgung nicht mehr ausreichend ist, sollten Sie dieses schnellstmöglich überprüfen lassen. Gerne stehen wir Ihnen in unseren speziellen Kinderhörzentren in Osnabrück und Bielefeld, wie auch in unseren anderen Filialen mit Rat und Tat zur Seite.

Kontakt zu unseren Pädakustikern